Books
Englische-gartenikonen
Sissinghurst Castle Garden photographed by Marianne Majerus

Englische Garten­ikonen

England ist in Sachen Gartendesign das Maß aller Dinge. Hier leben und arbeiten die großen Gartengestalter, hier hat sich in den letzten Jahrzehnten eine große Gartenbewegung gegründet, die mit ihren Ideen und ihren Visionen die ganze Welt beeinflusst. Die Gärten sind romantisch, von Pflanzen gefüllt, im Tenor unverwechselbar englisch und noch dazu fotogen. In “Englische Gartenikonen” werden nun erstmals die Grande Dames des zeitgenössischen englischen Gartenstils vorgestellt, von Vita Sackville-West über Beth Chatto bis hin zu Beatrix Havergal finden sich hier die Größen der Gartenszene seit den 1960er Jahren. Zusätzlich werden herausragende Damen der heutigen Zeit präsentiert, deren Einfluss auf die Entwicklung des heutigen Stils ebenfalls prägend war.

Heidi Howcroft kennt die Damen alle und hat mit den Schöpferinnen dieser wundervollen Gärten gesprochen. Einfühlsam hat sie aufgeschrieben, was die Damen bewegt hat, wie sie zum Gärtnern kamen und was ihre wichitgsten Leitlinien sind. Marianne Majerus hat die Gärten vor die Linse genommen. Das Callwey Buch “Englische Gartenikonen” liefert einen exklusiven Einblick in die Gärten und das Leben dieser Frauen. Es zeigt die verschiedenen Facetten der großen Gärten Englands auf und entschlüsslt die Kernelemente. Zudem gibt es Hinweise, wie man diese im eigenen Garten verwirklichen kann.

Fotografien Marianne Majerus

Callwey Verlag, München, 2014

Kaufen bei callwey.de

Name: Englische Gartenikonen
Description: Gebunden, Seitenanzahl: 176
Price: 39.95